Mittwoch, 18. Oktober 2017

Nistkästen für heimische Gartenvögel

Am 14.10. traf sich der Obst- und Gartenbauverein Alberzell mit 6 kleinen Hobbyschreinern zum Nistkastenbau.
Bevor die kleinen Handwerker ans Werk gehen durften stand noch etwas Theorie auf dem Plan. Vorstand Rudi Reisner hatte eine Präsentation vorbereitet, in der die häufigsten Piepmätze auf Grundlage der Aktion „Stunde der Gartenvögel“ im Landkreis Pfaffenhofen vorgestellt wurden. Anhand von Bildern konnten die jungen Vogelkundler beweisen welche Vögel sie erkannten. Dabei gab es doch einige richtige Treffer. Zudem wurde in der Präsentation auch das richtige Gezwitscher zum gezeigten Vogel eingespielt.

In dem Vortrag wurde auch erklärt wie wertvoll Nistkästen, nicht nur für Vögel sind. Endlich ging es dann zum praktischen Teil über und die die kleinen Helfer legten richtig los. Vier Akkuschrauber heulten gleichzeitig auf, und in kürzester Zeit wurden die vorbereiteten Holzteile zu prächtigen Nistkästen zusammengeschraubt.
Selbstverständlich konnte jeder Häuslebauer sein Werk anschließend auch mit nach Hause nehmen.

Der Obst- und Gartenbauverein Alberzell bedankt sich bei Sigfried „Sigi“ Schmid für die fachmännisch vorbereiteten Holzteile und bei der tatkräftigen Unterstützung bei der „Endmontage“. Ebenso bei der Freiwilligen Feuerwehr Alberzell, die das Gerätehaus als Werkstatt zur Verfügung gestellt hatte.


Bericht und Bild: Rudi Reisner

Keine Kommentare: