Mittwoch, 25. Oktober 2017

Zwei Gesichter in der Oberbayernliga für Alberzell

Unterschiedlich war der Ausgang der beiden Wettkämpfe in der Oberbayernliga West für den Heimverein „Frischauf-Schützenlust“ in Alberzell. Der erste Wettkampf gegen „SV“ Prem (Gau Schongau) endete für Alberzell bei ausgeglichener Gesamtringzahl (1896:1896) mit einer 2:3 Niederlage. Dafür standen am letzten von vier Wettkämpfen 4:1 Punkte
(1905:1885) über die „Wildschützen Pentenried (Gau Starnberg) zubuche.

Begonnen hatte der Wettkampftag mit jeweils vier Teams um 9:45 Uhr mit der Begegnung Alberzell gegen Prem. Hier hatten lediglich Jenny Pschida an Position drei und Stephanie Höpp an Position fünf für den Heimverein gepunktet. Die Partie an Eins verlor Lisa-Marie Drees ebenso, wie Lisa Höpp an Zwei sowie Markus Höpp an Position vier.

Im Wettkampf zwei siegten die „Tagbergschützen Gundelsdorf (Gau Pöttmes-Neuburg) mit 5:0 (Gesamtringe: 1905:1877) gegen Pentenried. Die nach Ringgleichheit (389:389) erforderlich gewordenen Stechschüsse gewann zudem Jessica Preckel mit 9 und 10 gegen Bettina Pfeffermann (9 und 9 Ringe). Nach der Mittagspause trat Prem gegen Gundelsdorf an. Hier siegte der neue Tabellenführer Gundelsdorf mit 4:1 (Gesamtringe: 1898: 1922).

Der vierte und abschließende Wettkampf um 14:45 Uhr bescherte Aberzell einen klaren Erfolg. Die Punkte für Alberzell erzielten: Lisa Höpp, Jenny Pschida, Markus Höpp und Stephanie Höpp. Lediglich Lisa-Marie Drees musste sich an Eins einer starken Bettina Pfeffermann geschlagen geben. Mit gut 50 Zuschauern war die Resonanz in Alberzell nicht so stark wie in den letzten Jahren.

Die Ergebnisse in Alberzell:

Alberzell – Prem 2:3: Lisa- Marie Drees – Kerstin Fahl 381:388 Ringe, Lisa Höpp – Thomas Ott 383:388, Jenny Pschida – Florian Schmölz 382:374, Markus Höpp – Regina Sladek 376:380 und Stephanie Höpp – Philip Thorhauer 374:366 Ringe Pentenried - Gundelsdorf 0:5: Bettina Pfeffermann - Jessica Preckel 389:389, Angela Plöscher - Viktoria Ammler 384:386, Andreas Zinsmeister – Andreas Sauer 374:376, Harald Krafcsik – Michaela Meier 372:379, Matthias Plöscher - Marina Schmid 358:375 Ringe.

Prem - Gundelsdorf 1:4: Kerstin Fahl - Jessica Preckel 388:393, Thomas Ott - Viktoria Ammler 389:389 (Stechschuss: 10:8), Florian Schmölz – Andreas Sauer 376:377, Regina Sladek – Michaela Meier 369:381, Philip Thorhauer – Marina Schmid 376:82 Ringe 

Alberzell – Pentenried 4:1: Lisa-Marie Drees – Bettina Pfeffermann 379:389, Lisa Höpp – Angela Plöscher 387:380, Jenny Pschida – Andreas Zinsmeister 381:378, Markus Höpp – Harald Krafcsik 378:375, Stephanie Höpp – Matthias Plöscher 380:363 Ringe




Keine Kommentare: